Junior Expert (m/w/d) Datenbankentwickler

Location: Berlin
Wir haben sportliche Ziele: die Zukunft der Bank gestalten. Deshalb suchen wir Leute mit Ambitionen. Die Verantwortung übernehmen wollen und den Mut haben, Altbekanntes zu überdenken. Die auf der Datenautobahn mit ETL-Technologien auf der Überholspur sind.

In unserer IT arbeitest du flexibel. Und wo sinnvoll agil. Dank modernster technischer Ausstattung bist du direkt am Puls der Zeit und treibst den digitalen Wandel aktiv voran. Mit Hilfe unserer Entwicklungsabteilung und einem ausgefeilten Tool-Stack ermöglichst du echte Innovation. Und kannst dich dabei immer auf dein Team und die DKB als sicheren Arbeitgeber verlassen.

Du hast die Expertise! Wir sind die Homebase für deine Entwicklung.

Im Junior Expert Programm lernst du von deiner Position aus in 12 Monaten Laufzeit - unbefristet von Anfang an - die relevanten internen Schnittstellen kennen. Durch den temporären Einsatz in unterschiedlichen Fachbereichen, ist ein fundierter Überblick über dein zukünftiges Aufgabenfeld garantiert. Individuelle Weiterbildungsangebote und Sparringspartner wie die Führungskraft und ein Coach aus der Personalentwicklung begleiten dich in deiner Entwicklung. Eine richtig tolle Perspektive übrigens auch beim Thema Gehalt. Nach Abschluss des Programms startest du bestens informiert und vernetzt in deine DKB-Zukunft.

Unsere Hard Facts & Benefits

  • 12 Monate Vollzeit
  • Start: jederzeit
  • Standort: deutschlandweit
  • Baukastenprinzip: mehrere
    Einsatzstationen
  • Banktarif + Extras
    + 30 Tage Urlaub
  • individuelle
    Weiterbildung
  • Netzwerkevents,
    auch mit Vorstand
  • Onboarding-Programm
  • Verantwortung
    von Anfang an
Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung?
Hast du in der Tasche.

SQL als erste Fremdsprache gewählt?
SELECT * FROM Lebenslauf WHERE Answer LIKE ‘YES‘!

Erste Praxiserfahrung in der Datenbankentwicklung und Datenintegration?
Wäre wünschenswert.

Im Rahmen von Praktika grundlegende Kenntnisse zu Relationalen Datenbanken gesammelt und bestenfalls schon ETL-Tools eingesetzt?
Check!

Analytisch denken und Komplexes rasch erfassen?
Easy.

Neue Ideen eigenverantwortlich umsetzen?
Immer, aber nie ohne dein Team.

Deine Kommunikationsfähigkeit ist sehr gut?
Auf Deutsch ein Muss. Auf Englisch ein Plus.

Du bleibst nicht beim Problem sondern suchst die Lösung?
Probleme? Herausforderungen!

  • Dein Team beim Design und der Entwicklung rund um das unternehmensweite Data Warehouse unterstützen
  • Datenintegration im Bankenumfeld mit modernen ETL-Tools gestalten
  • IT-Konzepte eigenständig erstellen, bewerten und umsetzen
  • Verantwortung für wichtige Softwarekomponenten übernehmen

Zeig uns, was du kannst!

Jetzt bewerben

Das kann Bank

Wir von der DKB sind immer in Bewegung und stets auf der Suche nach der besten Lösung – für unsere Kunden wie für unsere eigene Mannschaft. In Deutschland überzeugen wir mit smarten Lösungen bereits über 3,7 Millionen Privat- und Geschäftskunden und zählen 3.400 kluge Köpfe zu unserem Team.

Unser Denken ist digital geprägt. Unsere Philosophie nachhaltig: Schon seit 1996 finanzieren wir mit mehr als 11 Milliarden Euro Erneuerbare-Energien-Projekte.

Gemeinsam mit unseren Partnern treiben wir den digitalen Wandel im Finanzwesen aktiv voran. Entscheidende Impulse kommen dafür aus unserer IT. Sie sorgt jeden Tag für eine stabile Plattform und macht uns in strategischen Technologieprojekten fit für die Zukunft.

Angespornt von Innovationsgeist und Unternehmertum können sich alle in unserem Team in einem fairen internen Wettbewerb beweisen – ohne dabei die Ellenbogen auszufahren. Im Gegenzug bieten wir eine exzellente Work-Life-Money-Balance.

Natürlich liegt uns auch die Gesundheit und Weiterentwicklung unseres Teams am Herzen. Davon zeugt unsere DKB MANAGEMENT SCHOOL, aber auch unsere Auszeichnung mit Platz 1 des Corporate Health Award 2016. Das alles kann Bank.
Dein Kontakt
Norman Gödecke
Leiter IT-Entwicklung
030 12030-3269

Digital liegt in deinen Genen?

counter-image